0 km

Ratgeber für Reinigungen

Möbel aus Kunststoff reinigen - Ratgeber

Möbel aus Plastik Wer bei der Reihigung von Kuststoffmöbel ein paar Dinge beachtet, wird lange Spaß an ihnen haben.

Gartenmöbel säubern und reinigen - regelmäßige Reinigungen, Frühjahrsputz und Einlagerung

Möbel aus Kunststoff sind die bevorzugten Gartenmöbel, da sie, im Vergleich zu anderen Materialien, sehr leicht und schnell zu reinigen sind. Alter und Witterung hinterlassen trotzdem Spuren. Wer lange Freude an seinen Möbeln haben will, sollte diese regelmäßig reinigen und pflegen. Die Reinigung ist recht umkompliziert, wenn man das richtige Reinigungsmittel verwendet. Um welchen Kunststoff es sich handelt ist an der Unterseite eines Stücks, anhand eines eingeprägten Kürzels, vermerkt. Das gängigste Material ist Polypropylen (PP) und ist viel umweltfreundlicher als sein Vorgänger Polyvinylchlorid (PVC).

Lackierung bei Gartenmöbel

Schon vor dem Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Gartenmöbel lackiert sind. Fehlt diese Oberflächenversiegelung verfärben sie sich viel schneller grau und die Reinigung wird erschwert. Besonders billige Varianten verzichten meist auf eine Lackierung. Der Vorteil einer Lackierung ist, dass sich die Lebensdauer von den Möbel enorm erhöht. Man sollte sich im Voraus überlegen für was man die Möbel aus Plastik kauft. Sind sie für den Außenbereich gedacht, ist es ratsam etwas mehr Geld zu investieren in bereits lackierte Möbel, da man dann auch länger Freude an den Möbeln hat. Sind die Möbel eher für den Innenbereich gedacht, ist eine Lackierung nicht ganz so von Nöten. Haben Sie die Plastikmöbel nun aber bereits gekauft und diese sind nicht lackiert, können Sie das auch ganz leicht selber nachholen. Es gibt in vielen Baumärkten Lacke zu kaufen. Achten Sie beim Kauf darauf, dass sich der Lack für Plastik eignet. Beim Lackieren selber sollten Sie darauf achten, dass sie die Möbel im Freien lackieren, da Lack meist enorm riecht und die Gerüche manchmal gesundheitsschädigend sein können.

Vorsicht vor Kosmetik

Besonders Sonnencreme, Sonnenöl und Schmutz ziehen die Möbel in Mittleidenschaft. Sonnenschutzprodukte sollten, wenn möglich, sofort entfernt werden, um das Material zu schützen. Durch eine regelmäßige Reinigung kann zudem das Verhärten und brüchig werden des Kunststoffes verhindert werden. Achten Sie darauf, wenn Sie den Stuhl benutzt haben wie Sie ihn hinterlassen. Mit einem einfachen Tuch können Sie Rest von Sonnencreme und anderen Kosmetikartikeln schnell wegwischen. Somit verlängern Sie die Lebensdauer der Möbel auch nochmal um ein gutes Stück. Neben täglichem Wegwischen der Spuren können Sie natürlich auch Polster oder andere Abdeckungen wie Decken nutzen. Dies ist eine einmalige Investition welche aber großen Nutzen für die Zukunft bringt. Neben dem positiven Effekt, dass die Möbel nun geschützt sind sie auch ansehnlicher und meist auch bequemer.

Regelmäßig Reinigen

Bunte Stühle Um lange Freude an den Möbel zu haben, sollte man sie vor der Witterung schützen.

Leicht verschmutzte Stücke sind schnell mit fettlösendem Allzweckreiniger (falls dieser nicht zur Hand ist, genügt auch ein Spritzer Essig) und Wasser sauber zu bekommen. Herkömmliche Schwämme und Scheuermittel sind für die Reinigung von PP gänzlich ungeeignet. Sie beschädigen die Oberfläche und hinterlassen viele kleine Kratzer, die dem Schmutz noch mehr Angriffsfläche bieten. Genauso gefährlich für Kunststoffprodukte ist ein Reiniger mit Lösungsmitteln, es ist also unbedingt darauf zu achten keinen solchen zu verwenden. Am besten fragen Sie im Supermarkt gezielt nach Reihnigungsmitteln für Plastik. Bei ganz normalem Alltagsschmutzt hilft jedoch meist auch schon ein feuchter Lappen und ein bisschen Geschirrspühlmittel. Einfach ein paar mal über den Dreck wischen und trocken putzen und das Problem sollte gelöst sein.

 

Mit Mikrofaser gegen Staubfänger

Da sich Kunststoffmöbel leicht elektrisch aufladen, verwandeln sie sich schnell in einen wahren Staubfänger. Damit der Staub bei der feuchten Reinigung die Oberfläche nicht zerkratzt, sollte er zuvor mit einem Mikrofasertuch entfernt werden. Das besonders weiche Material des Tuchs wirkt nicht elektrostatisch und kann den Staub komplett aufnehmen. Wer seine Kunststoffmöbel zwei Mal im Jahr pflegt, hat viel länger Freude an den erworbenen Stücken. Auch der Kauf eines Microfasertuches ist sein Geld wert. Man bekommt solche Tücher heutzutage schon in herkömmlichen Supermärkten und kann mit ihrem Nutzen eine Menge Geld sparen.

Sonneneinstrahlung

Besonderer Beachtung sollte der Sonneneinstrahlung gezollt werden. Sie kann dazu führen dass Plastik porös und spröde wird, um dies zu verhindern, sollten Gartenmöbel bei Nichtgebrauch abgedeckt werden. In den meisten Baumärkten gibt es hierfür extra Schutzplanen, welche die Möbel von dem Wetter schützen. Hat man sowas grade nicht zur Hand, eigent sich auch eine einfache Plane. Neben dem Abdecken sollte man auch stets daran denken, die Möbel so nah wie möglich an das Haus zu schieben. Dies bietet einen weiteren Schutz vor der Witterung.

   

Jetzt Plastikmöbel inserieren


  Twittern

Verwandte Ratgeber

Das Arbeitszimmer einrichten - Ordnung und mehr

Sofas - Design, Eck oder Lounge Sofa im Angebot

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Schlafsofas achten

Kraftvolles Rot: Power, Leidenschaft und Wärme für Ihre Wohnlandschaft

Einrichten in Weiß – klarer und zeitloser Look für Ihr Wohnzimmer!

Was Sie beachten sollten, wenn Sie Möbel online kaufen

Eine gebrauchte Schrankwand für das Wohnzimmer kaufen oder verkaufen

Mit Raumdüften ein Wohnambiente zum Wohlfühlen schaffen

Einrichten in beruhigenden Lilatönen: Gute Laune für Wohnzimmer & Co.

 


Kleinanzeigen zum Thema Möbel:

Duftkerze - Teelicht mit Duft - NEU in 58453
Duftkerze - Teelicht mit Duft - NEU

Biete eine Duftlampe aus Metall.
 
Unten ein Teelicht , oben ein Glas für Warmes und Duftöl.
 
Neu in Originalverpackung !
 
Abholung in 58453 Witten.
Versandkosten = 3,- Euro.
Tel.: 02302 - 697130

5 €

58453 Witten

15.06.2021

Orientteppich Heriz antik 348x235 (T095) in 52249
Orientteppich Heriz antik 348x235 (T095)

Heriz von ca. 1930.
Orientteppich Heriz, mit folgender Expertise.
Ursprungsland: Iran, Azerbaidschan, Heriz.
Kette: Baumwolle.
Schuss: Baumwolle, 2fach.
Flor: Schafwolle.
Schirasi, Seitliche...

1.200 €

52249 Eschweiler

15.06.2021

Gepflegte Kunstledereckbank in 50374
Gepflegte Kunstledereckbank

Noch einmal reduziert! Gepflegte Kunstledereckbank (ca.160cmx210cm) in gutem Zustand zu verkaufen. Die Eckbank ist sowohl modern als auch robust und pflegeleicht. Ideal auch als "Einsteigereckbank"...

150 € VB

50374 Erftstadt

15.06.2021

Spiegel im antiken Fensterrahmen in 53721
Spiegel im antiken Fensterrahmen

Spiegel im Original antiken Fensterrahmen
Eine gute und originelle Idee, oder?
Er ist ein Hingucker in jeder Wohnung. Leider passt er bei mir nicht mehr zum modernen Stil meiner Wohnung. Er wurde in...

53721 Siegburg

15.06.2021

metallener Kerzenständer in 53721
metallener Kerzenständer

6 armiger, metallener Kerzenständer
Wie man ihn dekoriert ist der eigenen Fantasie überlassen. Das Blumengebinde lege ich auf Wunsch gratis dazu.
Ich hatte viel Freude daran ihn jahreszeitlich zu...

53721 Siegburg

15.06.2021

Nachtschränkchen in 53721
Nachtschränkchen

Ende der 40er hat mein Vater zwei Nacht – Tisch - Schränkchen                                
geschreinert. Es hat eine Schublade und ein Einlegeboden.
In den 90ern konnte ich die beiden Schränkchen...

53721 Siegburg

15.06.2021

 
Weitere Kleinanzeigen zum Thema Möbel

 

Bild 1: © Pixabay.com / pixalia
Bild 2: © Pixabay.com / metalslugzmaste-96200_