markt.schaufenster-mettmann.de Kostenlose Kleinanzeigen Altbach Logo
Altbach
0 km

VHN Dienstleistungen

Über die Firma

Sie suchen eine Haushaltshilfe oder Putzfrau für Ihren Privathaushalt?
Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Hilfe und Unterstützung bei den täglichen Arbeiten rund um Ihren Haushalt an. Die Liste der Aufgaben im Haushalt ist lang. Sie reicht vom Putzen in der Wohnung, Reinigen vom Treppenhaus, Waschen der Wäsche, Staubsaugen sowie vielem mehr.
Wir bieten qualifiziertes und geschultes Personal zu fairen Preisen an.

Kontakt/Impressum

Herr Henry Nuglisch

Buchenweg 17
73776 Altbach

071535725170

Rechtliches

Steuernummer: 59296/42017

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-Id): DE312787458

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1.              Geltungsbereich

 

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte der Dienstleistungsfirma VHN – Dienstleistungen – Violetta Nuglisch – nachstehend Dienstleister genannt – mit ihren Vertragspartnern – nachstehend Auftraggeber – genannt.

 

Soweit einzelvertragliche Regelungen bestehen, welche von den Bestimmungen dieser AGB abweichen oder ihnen widersprechen, gehen die einzelvertraglichen Regelungen vor.

 

2.              Vertragsgegenstand

 

2.1     Die Vertragsparteien vereinbaren die Zusammenarbeit gemäß der spezifischen, individuellen Vereinbarungen.

 

2.2     Für die Abgaben der Sozialversicherung oder steuerliche Belange, trägt der Dienstleister selbst Sorge und stellt dem Auftraggeber von eventuellen Verpflichtungen frei.

 

3.              Zustandekommen des Vertrages

 

3.1     Das Vertragsverhältnis für die Dienstleistungen kommt durch Erteilung eines Kundenauftrags durch den Auftraggeber und dessen Annahme durch den Dienstleister zustande.

 

4.                  Vertragsdauer und Kündigung

 

4.1        Der Vertrag beginnt und endet am individuell vereinbarten Zeitpunkt

 

5.                  Leistungsumfang, Pflichten der Vertragspartner

 

5.1        Die vom Dienstleister zu erbringenden Leistungen umfassen in der Regel die aufgelisteten Aufgaben des Auftraggebers.

 

5.2        Die Vertragspartner können einen Zeitplan für die Leistungserbringung und einen geplanten Endtermin für die Beendigung von Dienstleistungen vereinbaren.

 

5.3        Ist dem Dienstleister die vereinbarte geschuldete Erbringung eines Auftrags tatsächlich nicht möglich, so hat er den Auftraggeber unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen.

 

5.4        Der Dienstleister stellt das zur Leistungserbringung das nötige Personal, es sei denn individualvertraglich ist etwas anderes vereinbart.

 

 

 

5.5        Die Parteien sind bemüht, nach bestem Wissen und Gewissen den Vertragspartner bei der Erbringung der jeweiligen Verpflichtung durch Überlassen von Informationen, Auskünften oder Erfahrungen zu unterstützen, um einen reibungslosen und effizienten Arbeitsablauf für beide Parteien zu gewährleisten.

 

5.6        Eine Stornierung der gebuchten Leistungen ist kostenlos bis 24 Stunden vor Arbeitsbeginn möglich. Erfolgt eine kurzfristigere Stornierung werden 50% des zu erwartenden bzw. angebotenen Arbeitsumfangs berechnet. Sollte der Dienstleister keine Stornierungsmitteilung erhalten und am Einsatztag vor verschlossenen Türen stehen, so werden 100% des zu erwartenden bzw. angebotenen Arbeitsumfangs berechnet, mindestens jedoch 49,00 €.

 

5.7        Die Leistungen des Dienstleisters gelten als auftragsgerecht erfüllt und abgenommen, wenn der Auftraggeber nicht innerhalb von 24 Stunden Einwände erhebt. Werden vom Auftraggeber bei der vertraglich festgelegten Leistung Mängel beanstandet, so ist der Dienstleister zur Nachbesserung verpflichtet.

 

6.                  Preise und Zahlungsbedingungen

 

6.1        Dienstleistungen werden zu dem im Angebot aufgeführten Festpreisen nach Beendigung oder bei Vereinbarung der Vergütung auf Zeit- und Materialbasis monatlich fällig und berechnet, soweit keine andere Rechnungsstellung vereinbart ist.

 

6.2        Angegebene Schätzpreise für Dienstleistungen auf Zeit- und Materialbasis, insbesondere in Kostenvoranschlägen sind unverbindlich. Die einer Schätzung zugrundeliegenden Mengenansätze beruhen auf einer nach bestem Wissen durchgeführten Bewertung des Leistungsumfangs.

 

6.3        Die Umsatzsteuer wird mit dem zur Zeit der Leistung geltenden Umsatzsteuersatz in Rechnung gestellt.

 

6.4        Rechnungen sind bei Erhalt sofort ohne Abzug zahlbar. Ist der Rechnungsbetrag nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem Rechnungsdatum eingegangen, ist der Dienstleister berechtigt Verzugszinsen geltend zu machen. Die Verzugszinsen betragen 4%p.a. über dem zur Zeit der Berechnung geltenden Basiszinssatz.

 

7.                  Haftung

 

7.1        Der Dienstleister haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Dienstleister ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Dienstleister in demselben Umfang.

 

7.2        Die Regelung des vorstehenden Absatzes (7.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

 

8.                  Gerichtsstand

 

8.1        Für die Geschäftsverbindung zwischen den Parteien gilt ausschließlich deutsches Recht. Hat der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU – Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.

 

 

 

Widerrufsrecht

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
Beispieldaten in kursiv. [Erklärungen in Klammern].

An [Name, Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers]
Max Mustermann GmbH
Musterstrasse 1
12345 Musterstadt
Faxnummer: 0123/1234567
max@mustermann.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung:
[genaue Aufzählung inkl. Bestellnummern und Beträge]
1 x Gummiboot (Bestellnummer: 00000123) 29,90 €
1 x Wasserball (Bestellnummer: 00000456) 9,99 €
Gesamtpreis der Ware: 39,89 €

bestellt am 01.08.2014

erhalten am 04.08.2014

[Name und Anschrift des Verbrauchers/ Käufers]
Susi Sonnenschein
Sonnenstrasse 4
54321 Sonnenstadt

[Aktuelles Datum und Unterschrift des Verbrauchers/ Käufers]
10.08.2014
Susi Sonnenschein

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG
VHN – Dienstleistungen
Buchenweg17
73776 Altbach

Deutschland – Baden-Württemberg – Landkreis: Esslingen

Vertreten durch:
Violetta Nuglisch

Tel.: 07153 – 57 25 170
Fax: 07153 – 4064703
Email: info@vhn-dienstleistungen.de

Steuernunmer: 59296/42017

 

Versanddetails und Zahlungsmethoden

Zahlung per Rechnung